katrin etringer

diplomrestauratorin

ÜBER UNS
PROJEKTE
RESTAURIERUNG
VERGOLDUNG
KONSERVIERUNG
NEWS
KONTAKT
FESTIGUNG MALSCHICHT
OBERFLÄCHENREINIGUNG
FIRNISABNAHME
RISSVERKLEBUNG
KITTUNG UND RETUSCHE
FREILEGUNG
RESTAURIERUNG EINES SPIEGELS
HOLZERGÄNZUNG
RESTAURIERUNG MODERNER KUNST
Die Bekrönung des Spiegels ist durch einen Sturz beschädigt worden. Dadurch ist die Stuckverzierung in viele kleine Einzelteile zersplittert.
Die aufgesammelten Einzelteile wurden „zusammen gepuzzelt“, verleimt, die übrigen Fehlstellen gekittet und neu vergoldet bzw. retuschiert.
Häufig wurden vergoldete Objekte wie Spiegelrahmen oder Bilderrahmen in der Vergangenheit unsachgemäß restauriert. So findet man heute häufig dunkel oxidierte Oberflächen, die auf eine frühere Behandlung mit Goldbronze hindeuten. Nicht selten kommen unter bronzierten Oberflächen intakte Vergoldungen hervor, die eine Freilegung lohnen.
Spiegelbekroenung, Detail
Gesplitterte Spiegelbekroenung, Detail
Spiegel nach Restaurierung
Diplomrestauratorin Katrin Etringer  |  St.-Maternus-Strasse 31, 56070 Koblenz  |  T +49 (0)261 22 461, M +49 (0)178 84 88 463  |  etringer@restauratorin.net